Suche
Close this search box.

Kategorie: Selbstliebe

Mein Praktikum in Kiel

Blogartikel "Mein Praktikum in Kiel"

Inhaltsverzeichnis

Ein Gastbeitrag von Paula.

Paula, Psychologiestudentin aus Bamberg, war Ende 2022 auf der Suche nach einer weiteren Methode, mit der Menschen gestärkt und ihre Themen nachhaltig bearbeiten können und hatte sich im Dezember 2022 bei mir um ein freiwilliges Praktikum beworben. Nach einigen Mails und einem Online-Kennenlernen war es dann Anfang Mai soweit: Paula startete ihr Praktikum in meiner Coaching-Praxis. Herzlichen Dank, liebe Paula, für dein liebevolles Feedback und dass du deine Gedanken mit mir und uns geteilt hast!😊

Oh, du schöner Norden!

Oh, du schöner Norden! Meeresrauschen und der Strand vor der Nase sind definitiv nicht die Lebensumstände, die ich normalerweise gewohnt bin. Deshalb freute ich mich umso mehr darauf, im Mai 2023 die Möglichkeit dazu zu haben, ein paar Wochen im wunderschönen Kiel zu verbringen.

Ich bin Paula, studiere Psychologie im süßen Bamberg und wollte diese Zeit definitiv nutzen, um weitere Erfahrungen im Hinblick auf meinen zukünftigen Berufsweg zu sammeln. Dabei habe ich schon vieles ausprobiert. Ich war in der Neurologie, an einem verhaltenstherapeutischen Ausbildungsinstitut und habe in meiner Tätigkeit in der studentischen Beratung meiner Universität definitiv eine große Passion gefunden, die ich mir auch für mein späteres Leben vorstellen kann. Aber es gibt doch noch so viel mehr Möglichkeiten – also was könnte ich noch ausprobieren? Ich begann zu recherchieren. 

Mein Start als Praktikantin

Dabei stieß ich auf die Website von Eileen Lachmann – systemischer Coach und Mediatorin in Kiel. Ihre Website sprach mich besonders an, denn nicht nur die Methode interessierte mich, sondern auch ihre Person, die sie auf ihrer Website genauso zum Ausdruck brachte, wie ich sie auch kennenlernen durfte. Während meiner Studienzeit habe ich schon viel nach Praktikumsstellen gesucht und das Internet durchforstet. Doch Eileen‘s Website las sich für mich wie ein Buch und ich wollte unbedingt ihre Arbeit kennenlernen.

So schrieb ich sie an und war nach einigen Monaten schließlich die erste Praktikantin, die ihre Arbeit innerhalb des systemischen Coachings kennenlernen durfte. Ich lernte Eileen als lebensfrohe, engagierte und unfassbar wohlwollende Personen kennen. Sie war immer darum bestrebt, mir die besten Möglichkeiten für mein Praktikum zu bieten und schaffte es, mich zusätzlich zu ihren alltäglichen Verpflichtungen (und das sind nicht gerade wenige!) unter einen Hut zu bekommen. Dafür bin ich sehr dankbar. 

Einblick in Eileen‘s Coachingpraxis

Ich durfte an Coaching-Sitzungen teilhaben, aber auch den Ablauf eines Erstgesprächs kennenlernen, sie bei Aufgaben rund um ihren Onlinekurs „Liebe leicht gemacht“ sowie Social Media unterstützen und gleichzeitig auch mehr über organisatorische Aufgaben ihrer Selbstständigkeit erfahren. Eileen‘s offene und herzliche Art machte es mir leicht, mich von Beginn an wohlzufühlen. Seit dem ersten Moment, wo wir uns sahen und sie mich herzlich umarmte, fühlte sich unsere Zusammenarbeit richtig an.

So zeigte sich auch während der Coachingsitzungen immer wieder, wie erfolgversprechend eine solche angenehme zwischenmenschliche Beziehung zwischen Coach und KlientIn für eine stimmige Zusammenarbeit ist. Ich erfuhr mehr über die Methode des System Empowering und darüber, wie Dr. Dieter Bischop diese Methode aus seiner umfangreichen praktischen Erfahrung heraus entwickelte. Außerdem erhielt ich Zugang zum Online-Kurs „Lieben Leicht gemacht“ und habe, auch über den Zeitraum des Praktikums hinaus, die Möglichkeit, das Online-Programm einmal selbst durchzuführen und Feedback zu geben. Ich freue mich sehr darauf, in den nächsten Monaten ein paar tiefere Einblicke in dieses aufwendige und mit viel Schweiß, aber auch viel Herzblut erstellte Projekt zu bekommen und so gleichzeitig ein Teil des Praktikums noch bei mir zu behalten.

Einblick in Eileen‘s Coachingpraxis

Das Praktikum bei Eileen und die Zeit im schönen Kiel waren für mich eine kleine Auszeit vom monotonen Studienalltag. Ich bin sehr dankbar darüber, einmal zu sehen, was die Arbeit im systemischen Coaching beinhaltet und welche Aufgaben rund um die Selbstständigkeit anfallen. Ich wünsche Eileen ganz viel Erfolg auf ihrem weiteren Weg und bin mir sicher, dass sie es mit ihrer liebevollen Art, ihrem persönlichen Bezug zur Methode und der Arbeit, die sie mit ganzem Herzen in ihre Coachingtätigkeit steckt, schaffen kann, vielen Menschen zu einem leichteren, verletzungsfreien Leben und einer gestärkteren Persönlichkeit zu verhelfen.

Vielen lieben Dank für die tolle Zeit und bis zum nächsten Mal im schönen Norden! ☀️

workbook

Workbook "Glaubenssätze entlarven und positiv verändern", Eileen Lachmann I Coaching & Mediation Kiel

Bremsen dich negative Glaubenssätze in deiner Partnerschaft?

Entlarve negative Überzeugungen und verändere sie positiv!

checkliste

Checkliste "77 Ideen für gemeinsame Paarzeit" Eileen Lachmann I Coaching & Mediation Kiel

77 Ideen für mehr gemeinsame Paarzeit

Stärke deine Partnerschaft mit Ideen und liebevollen Ritualen

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Blogartikel "Weihnachten allein? Und glücklich."

Weihnachten allein? Und glücklich.

Feiertage, vor allem Weihnachten, sind gesellschaftlich noch oft an Familie gebunden. Wie du auch allein ein schönes Fest verbringst, liest du hier.
Blogartikel "Gute Vorsätze für 2024 stimmig finden"

Gute Vorsätze für 2024 – Ziele stimmig setzen

Um gute Vorsätze erreichen zu können, sind im ersten Schritt stimmige, also machbare Ziele wichtig. Wie du sie findest, liest du in diesem Blogartikel.
Blogartikel "Liebeskummer und Trennungsschmerz überwinden", LeichtSein-Blog, Eileen Lachmann I Coaching & Mediation

Liebeskummer: So überwindest du Trennungsschmerz

Erfahre hier, wie du Liebeskummer nicht nur rational, sondern auch emotional dauerhaft überwindest und wieder frei für eine neue Liebe wirst.
Eileen Lachmann Coach Systemisches Business Coaching Kiel

Hallo, ich bin Eileen Lachmann,

45 Jahre alt und lebe mit meiner Patchworkfamilie glücklich in Kiel. Viele Themen kenne ich aus eigenem Erleben und habe mit SystemEmpowering Ängste, Verhaltensmuster, Konflikte und Glaubenssätze aufgelöst. Als systemischer Coach und Mediatorin gebe ich seit 2019 meine Erfahrungen an Coachees weiter. Für mehr Leichtigkeit, Power und Gelassenheit in deinem Leben

LeichtSein Weekly

Trage dich hier in meinen Newsletter ein: