Suche
Close this search box.

Kategorie: Beziehungsliebe

Beziehung retten: 7 Gründe für eine Paartherapie

Blogartikel, Beziehung retten: 7 Gründe für eine Paartherapie

Inhaltsverzeichnis

Eine liebevolle Partnerschaft ist ein wertvolles Gut, das jedoch von Zeit zu Zeit großen Herausforderungen ausgesetzt sein kann. In solchen Momenten, in denen Konflikte überhandnehmen und die Kommunikation zu erodieren droht, kann es einfacher erscheinen, aufzugeben. Doch bevor ihr diesen Gedanken allzu real werden lasst, solltet ihr die Möglichkeit in Betracht ziehen, externe Unterstützung in Form eines Paartherapeuten, -coaches oder -beraters zu suchen und die Chance zu nutzen, eure Beziehung zu retten.

Hier sind einige Gründe, warum sich auch bei großen Konflikten in einer Partnerschaft die Investition in professionelle Hilfe lohnen kann.

1. Ein neutraler Blick

Inmitten eines Konflikts kann es schwierig sein, die Situation objektiv zu betrachten. Ein externer Fachmann bringt einen neutralen Blickwinkel ein, der von Emotionen unbelastet ist. Dadurch können unvoreingenommene Einsichten gewonnen werden, die helfen können, tieferliegende Probleme zu erkennen und anzugehen.

2. Klarere Kommunikation

Große Konflikte gehen oft mit Kommunikationsproblemen einher. Ein Therapeut oder Coach kann euch dabei helfen, deine Gedanken und Gefühle klar auszudrücken, ohne den Partner anzugreifen. Durch erlernte Kommunikationstechniken können Konversationen konstruktiver und produktiver gestaltet werden.

3. Ursachen finden und auflösen

Häufig sind große Konflikte Symptome tieferliegender Probleme. Professionelle Unterstützung kann euch helfen, die eigentlichen Ursachen für die Konflikte zu identifizieren. Indem ihr die Ursachen findet und auflöst, habt ihr die Möglichkeit, euch beide gemeinsam weiterzuentwickeln, miteinander und aneinander zu lernen und neue Lösungen zu finden, anstatt nur Symptome zu behandeln. Eine Möglichkeit, eure Themen, auch für euch selbst, nachhaltig zu lösen, kann ein tiefenwirksames Coaching mit der Methode SystemEmpowering sein.

4. Beziehung retten im sicheren Raum

Eine externe Unterstützung bietet einen sicheren Raum, in dem beide Partner ihre Gedanken und Gefühle offen teilen können, ohne Angst vor Verurteilung oder Zurückweisung. Dies fördert eine ehrliche und offene Kommunikation, die der Beziehung zugutekommt.

5. Bewältigungsstrategien lernen

Ein erfahrener Therapeut oder Coach kann euch Strategien und Methoden vermitteln, um Konflikte in der Partnerschaft zu bewältigen. Zwei Wege findest du beispielhaft in dem Blogartikel „Die Beziehung retten – 2 Wege, wie es wieder gut werden kann“. Diese Fähigkeiten sind nicht nur für die aktuelle Situation hilfreich, sondern auch für zukünftige Herausforderungen.

Ein erster Schritt

Onlinekurs für Paarkommunikation "Liebe leicht gemacht" von Eileen Lachmann I Coaching & Mediation, Kiel

Der Onlinekurs „Liebe leicht gemacht – 5 Bausteine für eine glückliche Partnerschaft“ gibt euch alles Wissenswerte über wertschätzende Kommunikation, um kritische Situationen erst gar nicht entstehen zu lassen.

6. Vertrauen zurückgewinnen

Große Konflikte können das Vertrauen zwischen Partnern erschüttern. Ein professioneller Begleiter kann bei der Wiederherstellung des Vertrauens helfen, indem er einen strukturierten Ansatz bietet, um die Wunden zu heilen und die Beziehung zu stärken.

7. Investition in die Zukunft

Die Entscheidung für externe Unterstützung ist eine Investition in die Zukunft eurer Partnerschaft. Es zeigt, dass ihr bereit seid, die notwendigen Schritte zu unternehmen, um gemeinsam Hindernisse zu überwinden und eure Bindung zu festigen.

Inmitten großer Konflikte mag der Gedanke an externe Hilfe zunächst einschüchternd sein. Doch professionelle Unterstützung kann den Unterschied zwischen einem drohenden Beziehungsende und einer Chance auf Neubeginn bedeuten. Durch die Nutzung professioneller Hilfe zeigt ihr nicht nur Engagement für eure Partnerschaft, sondern auch den Willen, an einer dauerhaften Lösung zu arbeiten.

Kommt ihr allein mit euren Themen nicht weiter? Ein kostenloses Erstgespräch kann dabei helfen, einen klareren Blick zu bekommen und eine Lösung aufzuzeigen. Ich helfe euch gern!

Eileen

workbook

Workbook "Glaubenssätze entlarven und positiv verändern", Eileen Lachmann I Coaching & Mediation Kiel

Bremsen dich negative Glaubenssätze in deiner Partnerschaft?

Entlarve negative Überzeugungen und verändere sie positiv!

checkliste

Checkliste "77 Ideen für gemeinsame Paarzeit" Eileen Lachmann I Coaching & Mediation Kiel

77 Ideen für mehr gemeinsame Paarzeit

Stärke deine Partnerschaft mit Ideen und liebevollen Ritualen

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

Eileen Lachmann Coach Systemisches Business Coaching Kiel

Hallo, ich bin Eileen Lachmann,

45 Jahre alt und lebe mit meiner Patchworkfamilie glücklich in Kiel. Als systemischer und Coach ist es für mich eine Herzensangelegenheit dir dabei zu helfen, Konflikte, Ängste und innere Blockaden aufzulösen und dadurch mehr Leichtigkeit, Power und Gelassenheit in dein Leben zu bringen.

LeichtSein Weekly

Trage dich hier in meinen Newsletter ein: